Antrag zum Baugebiet Karthausen


Die CDU-Fraktion beantragt, im zuständigen Ausschuss/in den zuständigen Ausschüssen 

im Zusammenhang mit der Planung des Baugebietes Karthausen folgendes zu prüfen:

 

1. Umbau der Kreuzung B 229 in Herbeck zu einem Kreisverkehr.

2. Ausbau der L 81 von Herbeck bis Oberkarthausen mit einem Geh-/Radweg.

3. Einrichtung von Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der L 81.

4. Überprüfung der Einmündung L 81/L 412 hinsichtlich der Verkehrssicherheit bei

    einem zu erwartenden höheren Verkehrsaufkommen.

 

Begründung:

Das geplante Baugebiet Karthausen wird mit Sicherheit zu einem höheren Verkehrsaufkommen auf der L 81, der B 229 und der L 412 führen.

Die derzeitigen Einmündungen sind wahrscheinlich nicht leistungsfähig genug.

Auch die Sicherung der Fußgänger und Radfahrer auf der L 81 muss neu bewertet werden.

Daher beantragt die CDU-Fraktion eine entsprechende Überprüfung.

Gleichzeitig wird gebeten, konkret mitzuteilen, wann mit einem Ergebnis zu rechnen ist. Den dann genannten Termin sehen wir als verbindlich an!